feg-technik
  Startseite
  Archiv
  CD- Aufnahmen
  Dienstplan
  SB Folien
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/feg-technik

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rack´n Light

-->Rackbau<--
Also der rackbau hat schon sehenswerte Fortschritte gemacht, aber leider nicht so wie wir uns das vorgestellt haben... Was heist das wir bis zum 40 J?rigen Jubil?um keine Holzverkleidung mehr zusammen bekommen. Das ist nicht so gut, da wir uns ja auch etwas ordentlich pr?sentieren wollen,ich hoffe du nimmst es mir nicht alzu ?bel Uli.
Das liegt vorallem auch daran das wir diese Jahr immernoch keine Techniksitzung hatten um zu kl?ren wie wir den Beamer-bediener mit integrieren oder auch nicht. ( Ich glaube das ist meine schuld... ?hhm ?hhh ???hh pfeif.. SORRY)

-->Licht technik<--
Also es ist unter Technikern ja schon l?nger bekannt das die Musiker bzw GoDi Einleiter sich ?ber eine Dimmbare licht anlage freuen w?rden. Kostenpunkt f?r Lichter und das n?tige ansteuerrungsmaterial ca. 450?.
Da die technik oder die Gemeinde das jedoch nicht tragen kann, m?ssen wir vor erst auf ein Pilotprojekt umsteigen das zwar fast umsonst aber erst einmal nicht dimmbar ist. Die Komponenten f?r diese Anlage liegen der Technik schon gr?ssten teils vor, sollten aber in das neue Tech-Rack integriert werden, und sind deshalb von dessen vollendung abh?ngig.

Simeon



9.2.06 13:15


Werbung


Monitoring

Da unsere Momentanen Monitorte ja eingendlich nur eine ?bergangsl?sung sein sollen, und einem Aktiven Monitor-system weichen sollen, wollte ich jetzt mal fragen was die allgemeine "Monitor Stimmung" unter den Musikern ist. Wie ist die allgemeine Sonntagliche Moitor aussteuerrung? Wird am Klavier noch ein Monitor ben?tigt? Oder seit ihr mit 2 zufrieden. Hat der Drummer interesse an einem Monitor weg oder an einem Monitor? Das Neue Monitor-system soll ab mitte bis ende des Jahres installiert werden.

Simeon
13.2.06 20:25


Unwished Reasons and Fails

Also mit diesen "unerw?nschten Gr?nden und Fehlern" meine ich sachen wie Wackelkontakte und sporadisch aussetzende Ger?te oder Equipment... siehe alter Beamer-Rechner dank Cola-Dusche...
Unser Equipment soll Funktionst?chtig sein und Stabiel laufen, das dass auch immer eine Finanzfrage ist wei? ich leider. Aber ich denke wir k?nnen unser m?glichstes daf?r tun, so versuchen wir Techniker zB. defektes Material sofort auszusortieren dh. kabel mit Wackler sollten makiert und bis zum n?chsten einsatz duch ein neues und Qualitativ gutes Kabel ersetzt werden. Falls Ihr Musiker oder sonst wer, da jetzt ein Kabel oder Ger?t in den Sinn kommt bitte bei uns melden! Denn wenn es in der Technik zu einem Fehler kommt sollte dass im Idealfall immer am Techniker und dessen Setup liegen, und nicht an unzuverl?ssigem Material, den diese sind w?rend einer Verwendung meistens nicht einfach austauschbar, ein nicht gedr?ckter Knopf oder ein ?bersteuern schon...!

Und hier ein Bewei? das eine neue ?ra begonnen hat!
18.2.06 17:59


The Rack-test…

Nachdem unser neues Tech-Rack nun auf der Tontechnischen Seite ein Grundgerüst bekommen hat und sich die Anpassung des Mischers und der 19 Zoll Geräte als gut erwiesen haben, geht das Rack nun in die zweite runde, die Beamer Seite. Hierbei kommen wir nun jedoch in eine noch nicht gelöste Positionsfrage für die Integrierung des Beamer-Bediener (BB) ins Tech-Rack. Wir haben daher einen 3 Phasen Weg gewählt, in dem wir einige wochenlang jede Lösung testen werden, hierfür wird das Tech-Rack aus Optischengründen provisorisch mit Holzimitat verkleidet werden. In der 3 Phase wollen wir uns dann für eine Version entscheiden, bzw. einen Kompromiss umsetzen. Ab dem heutigen Sonntag wird also die erste Version getestet werden, lasst euch also bitte nicht am momentanen Look abschrecken hehe…

Simeon
26.2.06 08:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung